Weblog Dipl.-Päd. Holger Hansen, Burscheid
Holger Hansen
Holger Hansen
Weblog Holger Hansen Links

Impressum
   Holger Hansen,
   Luisenstr. 24, 51399 Burscheid
   mail mail@holger-hansen.de
 


eLearning in der Uni Bochum

Umzug der Stabsstelle

Nun arbeiten wir in unserem neuen eLearning-Team seit einem Jahr in drei verschiedenen Gebäuden. Die Kommunikation in unserer Arbeitsgruppe war für uns alle aufwendig: Besprechungen, Telefonate, Mails und ICQ-Nachrichten können die drei Schritte "mal eben" ins Nachbarbüro nicht wirklich ersetzen.

Doch damit soll nun am 20.2.07 endlich Schluß sein: Wir ziehen
zusammen und werden im Gebäude NA 6 zu finden sein (mein Büro war bislang auf der gleichen Etagen, nun verzichte ich auf den Blick auf NB und werrde auf das Audimax schauen).
17.2.07 11:55


Erfolgreich Studieren mit eLearning

In der ersten Vorlesungswoche des laufenden WS 2006/07 traf ich durch Zufall am Kaffeeautomaten im Hörsaalzentrum einen gut bekannten Professor. Seine Vorlesung wurde erstmalig mit der Unterstützung einer Kollegin aufgezeichnet und er lud mich spontan an, mit in den Hörsaal zu kommen. Obwohl ich *eigentlich* keine Zeit hatte, wollte ich mir gerne die erste halbe Stunde anhören!

In der Begrüßung der über 500 Studierenden erlebte ich dann gleich zwei Überraschungen:

1. Der Professor berichtete von einem Gespräch mit einer Studentin, die von einigen hundert Studierenden die 5-beste Klausur schrieb. Auf seine Frage, wie sie sich vorbereitet habe, "gestand" sie, dass sie kein einziges Mal in der Vorlesung gewesen sei. Vielmehr waren Ihr die Unterlagen und die Diskussionen im Onlinekurs eine gute Hilfe zur Vorbereitung...

2. Auf die Frage im Plenum gaben die Erstsemster-Studierenden die Antwort, dass Ihnen die zentrale eLearning-Plattform Blackboard bereits bekannt ist. Erstaunlich, wie in relativ kurzer Zeit eLearning unter Studierenden zur Selbstverständlichkeit geworden ist. Der eine oder die andere Lehrende könnten sich hier bestimmt eine Scheibe abschneiden. :-)
21.10.06 12:16


Projekt eTutoring

Nach lagen Vorbereitungen war es vergangene Woche (28.8.-1.9.06) soweit: Im Team haben wir gemeinsam mit 14 Studierenden relevante eLearning-Themen intensiv erarbeitet. Neben theoretischen Inputs haben wir in den fünf Tagen einen handlungsorientierten Ansatz verfolgt.

Die Studierenden werden im kommenden Wintersemester 2006/07 Lehrende der RUB in der Planung, Durchführung und Evaluation von blended Learning-Veranstaltungen unterstützen. Wir sind schon jetzt sehr gespannt, wie die unterschiedlichen eTutoring-Teams Ihre Projekte meistern werden. Werden sie auf eine vielleicht andere Art und Weise ähnliche Erahrungen mit Lehrenden sammeln wir wir im Beratungskontext bzw. im Coaching?

Für mich interessant war die Feedbackrunde am Ende der Qualifizierungswoche und das erste Überfliegen der schriftlichen Rückmeldung der Teilnehmenden: Sie fallen ähnlich positiv aus wie die der Lehrenden in unseren eLearning-Veranstaltungen. Zudem sind sie im Detail in der Beurteilung der Schwerpunktthemen genauso kontrovers wie die ihrer Dozierenden.

Warum sollte es bei einer Gruppe von Studierenden aus verschiedenen Fakultäten auch anders sein...? ;-)
2.9.06 09:39


Stabsstelle des Rektorats eLearning

Seit September 2005 bin ich nicht mehr als wissenschaftlicher Angestellter im Weiterbildungszentrum der Ruhr-Universit?t Bochum besch?fftigt, sondern als Leiter der Stabsstelle eLearning, welche unmittelbar am Rektorat angesiedelt ist.

Meine dienstliche Adress lautet nun:

Ruhr-Universit?t Bochum
Stabsstelle eLearning
Geb?ude NA 6/31
44780 Bochum

Telefon- und Faxnummer bleiben bestehen.

Mit der Einrichtung des Stabes tr?gt die Hochschule der Bedeutsamkeit von eLearning Rechnung. Es stehen viele neue Herausforderungen bevor, um die Weiterentwicklung der RUBeL-Initiative zu einem Sonderdienstleistungsbereich zu meistern. Mit Ressourcen von unterschiedlichen Stellen werden wir weiterhin an der Optimierung des eLearning-Supportes arbeiten und neue hochschulinterne Projekte initiieren und umsetzen.

Auf der RUBeL-Homepage wird ein Teil der Arbeiten nachzulesen sein.
1.11.05 08:13


eLearning-Wettbewerb 2005/06 der Ruhr-Universit?t Bochum

Das Rektorat hat in Zusammenarbeit mit den im eLearning-Support engagierten zentralen Einrichtungen die zweite Runde des eLearning-Wettbewerbes ausgerufen. Die Ausschreibung richtet sich an die Fakult?ten und Lehrverb?nde in der Universit?t. Zu gewinnen gibt es Support- und das nicht zu knapp...

--> www.rub.de/rubel/wettbewerb.shtml
2.4.05 11:55


 [eine Seite weiter]


 
Diplom-Pädagoge

Gratis bloggen bei
myblog.de